Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung: Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung - Widerrufsrecht

Der Rücktritt eines/r Teilnehmer/in muss bis spätestens 15 Werktage vor Beginn des Kurses schriftlich erfolgen. Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung. Bei späterem Rücktritt erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren. Die Erklärung des Rücktritts gegenüber der/dem Dozentin/en ist unwirksam. Sollten Sie zu den Prüfungen nicht erscheinen ohne fristgerecht zu stornieren, wird eine Stornogebühr in Höhe von 30 EUR erhoben. Gleiches gilt für Stornierungen nach Ablauf der Stornofrist.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (German Institute, Tübinger Straße 27, 70178 Stuttgart, 0151 53522764, contact@germaninstitute.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsbelehrung - Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag fristgerecht widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An German Institute, Tübinger Straße 27, 70178 Stuttgart, 0151 53522764, contact@germaninstitute.de:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
– Gebucht am (*):
– Name des Kursteilnehmers:
– Anschrift des Kursteilnehmers:
– Unterschrift des Kursteilnehmers
– Datum:
—————————————
(*) Unzutreffendes streichen.